Die Lösung für viele digitale Fragestellungen

Individualsoftware

Drei Programmierer:innen unterhalten sich am Schreibtisch

Software, die sich nach Ihnen richtet

Was ist eine Individualsoftware?

Eine Indi­vi­du­al­soft­ware ist eine maßge­schnei­derte und genau auf die Bedürf­nisse und Ziele Ihres Unter­neh­mens zuge­schnit­tene Soft­wa­re­lö­sung. Unsere Expert:innen in Bremen und Berlin entwi­ckeln sie indi­vi­du­ell für unsere Kunden, nach­dem wir gemein­sam Ihre spezi­fi­schen Anfor­de­run­gen analy­siert und abge­stimmt haben.

Die Vorteile von Indi­vi­du­al­soft­ware liegen für Sie kurz gesagt in einer höhe­ren Effi­zi­enz, der besse­ren Kontrolle der eige­nen Geschäfts­pro­zesse, einer guten Anpas­sung an eigene Arbeits­ab­läufe und einer besse­ren Daten­si­cher­heit. Durch eine Indi­vi­du­al­soft­ware heben sie sich von der Konkur­renz ab und verschaf­­­fen sich zusätz­­­li­che Vorteile durch mehr Schnel­­­lig­keit und Trans­pa­renz. Mit Ihrer Indi­vi­du­al­soft­ware sind Sie nicht zuletzt unab­hän­gig von Drit­t­an­bie­tern. 

Ein Mann vor einem Whiteboard stellt Post-it Zettel vor

Wann ist eine Individualsoftware sinnvoll?

Wett­be­werbs­fä­hig­keit erhö­hen

Mit einer Anwen­der­soft­ware, die Ihre Prozesse naht­los unter­stützt und die Erwar­tun­gen Ihrer Kunden voll­stän­dig erfüllt, heben Sie sich von den Stan­dard­lö­sun­gen Ihrer Bran­che ab und blei­ben zukunfts­fä­hig.  Mit Ihrer Indi­vi­du­al­soft­ware können Sie sicher­stel­len, dass Ihre Soft­ware mit der Entwick­lung Ihrer Prozesse und den Anfor­de­run­gen Ihrer Kunden Schritt hält.

Funk­ti­o­na­li­tät, Flexi­bi­li­tät, Stabi­li­tät

Indi­vi­du­al­soft­ware wird für Ihre Prozesse entwi­ckelt und es werden genau die Funk­ti­o­nen entwi­ckelt, die Sie benö­ti­gen. Sie bietet die einzige Möglich­keit, direkt Einfluss zu nehmen, die Entwick­lung weiter­zu­den­ken und selbst die Kontrolle über Ihre Soft­ware zu haben. Die inten­sive gegen­sei­tige Verstän­di­gung vor Beginn und während der Entwick­lung einer Indi­vi­du­al­soft­ware zahlt sich lang­fris­tig aus.

Effi­zi­enz­stei­ge­rung von Prozes­sen

Indi­vi­du­elle Soft­ware-Lösun­gen bieten eine gute Verzah­nung unter­schied­li­cher Prozes­sab­läufe. Sie berück­sich­ti­gen Schnitt­stel­len von Anfang an und verhin­dern so Daten­ver­luste und unnö­tige Arbeits­schritte. Die Mita­r­bei­ten­den finden sich in den unter­stüt­zen Prozes­sen schnell zurecht, denn sie haben die Anfor­de­run­gen mitge­stal­tet.

Eine lächelnde Frau

Unter­neh­mens­soft­ware für neue Geschäfts­ideen

Neuar­tige Geschäfts­mo­delle sind häufig die trei­bende Kraft hinter großen Inno­va­ti­o­nen. In den meis­ten Fällen ist nicht das Produkt oder die Dienst­leis­tung selbst entschei­dend, sondern die Art und Weise, wie sie ange­bo­ten und vertrie­ben werden. Deshalb ist es wich­tig, dass Unter­neh­men ihre Geschäfts­pro­zesse und -modelle stän­dig hinter­fra­gen und opti­mie­ren. Eine indi­vi­du­ell entwi­ckelte Soft­wa­re­lö­sung kann dabei helfen, neue Ideen umzu­set­zen und Wett­be­werbs­vor­teile zu erzie­len.

Komple­­xi­tät meis­tern

Indi­vi­du­al­soft­ware kann eine große Hilfe sein, um komplexe Geschäfts­pro­zesse zu meis­tern. Dabei geht es darum, Lösun­gen für spezi­elle Anfor­de­run­gen zu entwi­ckeln und diese naht­los in die beste­hende IT-Infra­s­truk­tur des Kunden einzu­bin­den.

Unkom­p­­li­­­zierte Imple­­­men­tie­rung

Bei der Konzep­tion und Umset­­­­zung einer Indi­vi­­­­du­a­l­­­­soft­­­­ware bilden wir Ihre spezi­­­­fi­­­­schen tech­­­­ni­­­­schen, orga­­­­ni­sa­to­ri­­­­schen und funk­ti­o­­­­nel­len Anfor­­­­de­run­­­­gen in vollem Umfang ab.

Warum Individualsoftware von der HEC entwickeln lassen?

Jahr­zehn­te­lange Exper­tise

Über 30 Jahre Erfah­rung in der Entwick­lung indi­vi­du­el­ler Soft­ware und eine breite Palette von Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen in verschie­de­nen Tech­no­lo­gien und Bran­chen.

Viel­fäl­tige Program­mier-Kompe­tenz

Wir arbei­ten schwer­punkt­mä­ßig mit Java, .NET, Web oder Java Script.

Inno­va­tive Tech­no­lo­gien und Metho­den

Agile Metho­den auf neues­tem Stand und, je nach Ziel­set­zung, der Einsatz von KI oder Visu­a­li­sie­rungs­me­tho­den wie AR und VR kommen zum Einsatz.

Zusam­­­me­n­a­r­­­beit auf Augen­­­höhe

Wir wollen Ihre Bedür­f­­­nisse kennen lernen, um Ihre Anfor­­­de­run­­­gen zu vers­te­hen. Dann planen wir gemein­­sam die Umset­­­zung.

Ergeb­nisse in Kürze

Durch ziel­ge­rich­tete und agile Entwick­lungs­me­tho­den ist das erste MVP in nur weni­gen Entwick­lungs­sprints einsatz­be­reit.

Daten- und System­si­cher­heit

Wir imple­men­tie­ren umfas­sende Sicher­heits­maß­nah­men und Tests, um sicher­zu­stel­len, dass unsere Lösun­gen sicher und geschützt funk­tio­nie­ren.

Die Softwareentwicklung mit der HEC fühlt sich von der ersten Sekunde wie eine Inhouse-Entwicklung an. Es erfolgt eine schnelle und transparente Integration des Kunden in das jeweilige Projektteam. So ergibt sich ein Spirit wie im eigenen Unternehmen.

Gordon Röber, Geschäftsführer SafeBOXen / Modul-Kombinat GmbH, Berlin

Wissenswertes über individuelle Softwareentwicklung

Vergleich Standard- zu Indi­vi­du­al­soft­ware

Was bietet welche Lösung?

Um sich wandelnde, indi­vi­du­elle Geschäfts­pro­zesse digi­tal abzu­bil­den und zu verein­fa­chen kann man in der Regel nicht auf Stan­dard­soft­ware setzen. Wo Indi­vi­du­al­soft­ware punk­ten kann erfah­ren Sie in unse­rem Vergleich.

Was kostet Individualsoftware?

Eine Inves­ti­tion, die sich lang­fris­tig rech­net

Die Kosten für Indi­vi­du­al­soft­ware sind nicht pauschal zu bezif­fern. Es kommt ganz darauf an, was für eine Soft­ware Sie benö­ti­gen und wie viel Aufwand die Entwick­lung in Anspruch nimmt. Das heißt, es kommt auf Ihre Anfor­de­run­gen an. 

Das ist unser Software-Entwicklungsprozess

Soft­wa­re­pro­jekte in fünf Schrit­ten aufset­zen

Mit Hilfe unse­res bewähr­ten Projek­tie­rungs­­­mo­­dells finden wir mit Ihnen den Weg zu Ihrer indi­vi­­du­el­len Soft­wa­re­lö­­sung. In drei Stufen ermit­teln wir Ihre Anfor­­de­run­­gen, den Aufbau der IT-Archi­tek­tur und den Aufwand. Danach imple­men­tie­ren wir die Soft­wa­re­um­ge­bung und star­ten in Entwick­lungs­sprints.

Entwickeln Sie mit uns Ihre individuelle Software!

Ulf Mewe

Ulf Mewe

Beratung / Anforderungs­management

0421 20750 223 E-Mail senden
Markus Tholema

Markus Tholema

Beratung Digitalisierung

0421 20750 319 E-Mail senden
Heiko Müller

Heiko Müller

Beratung Digitalisierung

0421 20750 400 E-Mail senden

Projektbeispiele

Zwei Personen mit Headsets an ihren Monitoren

SharePoint-Lösung für Wissensmanagement im Kundenservice

Informationsaustausch ist im Kundenservice eine Herausforderung. Auf Basis von MS SharePoint entwickelten wir eine Anwendung für das Wissensmanagement. Damit können Informationen für die schnelle und aktuellste Auskunft an Kund:innen verschlagwortet werden. Nebenbei entsteht ein Wiki.

Mann mit Tablet in Kuhstall

Offlinefähige App zur digitalen Anbindung in der Landwirtschaft

In ländlichen Bereichen gibt es vermehrt fehlende Netzabdeckung. Um landwirtschaftliche Dienstleister:innen der VOST digital anzubinden, entwickelten wir eine offlinefähige Lösung mit automatischem Datentransfer.

Begehung von Immobilien in Virtual Reality

Kund:innen wollen nicht nur Lage und Ausstattung kennenlernen, sondern auch das Gefühl beim Betreten des potenziell neuen Zuhauses. Wir entwickelten mit der INTERHOMES AG eine Alternative zum echten Musterhaus: die digitale Begehung der Immobilie in Virtual Reality.

alle Projektreferenzen ansehen