Machen Sie mehr aus der Realität

Mixed Reality

Augmented Reality und Virtual Reality simulieren das, was in der Wirklichkeit (noch) nicht da ist. Sie könnten sich zum Beispiel auf einer Baustelle das künftige Gebäude realitätsnah zeigen lassen – und sogar virtuell betreten. Mit WebVR geht das auch von zu Hause aus. Wir zeigen Ihnen wie.
Eine Frau und ein Mann mit VR-Brillen

Augmented und Virtual Reality, WebVR

Greifbare Erlebnisse schaffen

AR- und VR-Tech­no­lo­­gien erleich­tern Ihren Kund:innen Entschei­­dun­­gen, weil sie Ihre Produkte greif­bar und attrak­tiv machen. Dank WebVR geht das sogar auf dem heimi­schen Sofa, weil Räume virtu­ell erleb­bar werden. Im tech­ni­schen Bereich helfen AR und VR Anwen­der:innen bei der Bedie­nung von Anla­gen, indem sie Infra­s­truk­tu­ren visu­a­li­sie­ren. Auch Lernen fällt mit Hilfe dieser Tech­no­lo­gien leich­ter: Sie machen Trai­ning in der Aus- und Weiter­bil­dung reali­täts­nah.

Wahrheit trifft Vision

Augmented Reality

Illusion wird wahr

Virtual Reality

Mehr Dimensionen für das Netz

Web VR

Eine Frau und ein Mann mit VR-Brillen

Enwicklung maßgeschneiderter MR-Lösungen

Reale und digitale Welt verbinden

Mixed Reality ist eine Mischung aus physi­scher und digi­ta­ler Welt, die eine natür­li­che und intu­i­tive 3D-Inter­ak­tion zwischen Menschen, Compu­tern und der realen Umge­bung ermög­licht. Mit Ihnen konkre­ti­sie­ren wir Ihre Ziele und iden­ti­fi­zie­ren die passende MR-Tech­no­lo­gie. Im agilen Prozess entwi­ckeln wir anschlie­ßend Ihre maßge­schnei­derte Augmen­ted Reality-, Virtual Reality- oder WebVR-Lösung.

Video: Mixed Reality-Lösungen für unsere Kund:innen

Ideen rund um XR

AR-App für Interhomes

Das neue Heim per Smartphone erkunden

Noch ist von den Dich­ter­vil­len in Berlin-Karls­horst nicht viel mehr zu sehen als eine Baugrube. Wer aber mit seinem Smart­phone eine App herun­ter­lädt, kann die künf­ti­gen Gebäude reali­täts­ge­treu auf dem Display betrach­ten. Dahin­ter steckt eine inno­va­tive Augmen­ted Reality-Anwen­dung, die die INTERHOMES AG und die HEC GmbH entwickelt haben.

OutlinesMR für BKE Fislage

Die neue Bürowelt

Die Megatrends Digitalisierung und demographischer Wandel verändern die Art, wie wir zusammenarbeiten. Jens Fislage, Geschäftsführer von BKE Fislage, begleitet Unternehmen bei Change-Prozessen der Arbeitswelt. Mit der Entwicklung einer neuartigen Augmented Reality-App gibt er Impulse für die Weiterentwicklung seiner Branche.

Glossar

Welche Formen von Mixed Reality gibt es?

Mixed Reality, Virtual Reality, Augmented Reality und so weiter. Und was bitte schön heißt das? Unser Glossar rund um die erweiterte Realität klärt auf.

Unsere Leistungen

Schaffen Sie mit uns virtuelle Erlebnisse

Malte Gode
Augmented- und Virtual Reality

0421 20750 0 E-Mail senden

Projektreferenzen

Bild einer Autofelge

Sehen, wo die Vorstel­lungs­kraft aufhört

Auf der Suche nach dem passenden Auto-Outfit hilft Augmented Reality dem Kunden dabei zu sehen, was noch gar nicht am Auto angebracht ist und Farben auszuwählen, die dem Auto stehen.

Immobilien in Virtual Reality besuchen

Kunden wollen nicht nur die Lage und Ausstattung kennenlernen, sondern auch das Gefühl beim Betreten des potenziellen neuen Zuhauses. Die INTERHOMES AG entwickelte mit der HEC eine Alternative zum echten Musterhaus: die digitale Begehung der Immobilie in Virtual Reality.

Augmented Reality für die Vision im Büro

Der neu entwickelte 3D-Einrichtungskonfigurator „Outlines MR“ ermöglicht es Nutzern vor Ort, ihre Räume einzurichten und diese mit Wand- und Bodenbelägen, Büromöbeln und Farben variabel und realitätsnah anzupassen.

Alle Projektreferenzen ansehen