Wir lösen Ihre Herausforderungen

Lösungen für Ihre digitalen Fragestellungen

Zeichnung eines Wegweisers

Wie werden unsere Ideen digital?

Digitalisierung von Geschäftsideen

Sie haben eine Idee für ein neues Geschäftsmodell, ein Produkt oder einen Service? Nur mit digitaler Unterstützung wird sie sich am Markt durchsetzen können. Auch wenn Ihr Business rund läuft, können neue Technologien in Ihrer Branche für Dynamik und Innovationsdruck sorgen. Mit einer digitalen Lösung könnten sie Ihre Marktchancen erweitern.

Zeichnung von einer Person neben einer Checkliste

Laufen unsere Prozesse optimal?

Prozessoptimierung

Jedes Unternehmen verlässt sich auf Routine, die gleichbleibende Ergebnisse garantieren. Welches sind Ihre Prozesse und wie gut unterstützen diese Ihr Geschäft, Ihren Büroalltag oder Ihren Kundenservice? Sind die Abläufe digitalisiert und nehmen Ihnen Arbeit ab? Helfen sie Ihnen bei der Entscheidungsfindung?

Wie arbeiten wir besser zusammen?

Kollaboration

Digitale Werkzeuge helfen Ihren Teams dabei, gut und effizient zusammenzuarbeiten. Sie ermöglichen schnellen Zugriff auf Dokumente und schaffen die Grundlage für reibungslose Projektarbeit. Erfolgreiche Zusammenarbeit beginnt bereits im Kopf: Agile Methoden können erfolgreiche Teamarbeit fördern.

Zeichnung von IT-Tools

Sind unsere Systeme zukunftssicher?

Software Lifecycle Management

Einmal eingeführt, möchten Sie Ihre Anwendungen ungern ablösen. Ist eine Software aber zu lange im Einsatz, dann ist sie aktuellen Anforderungen oder den Bedrohungen durch Cyberkriminalität häufig nicht mehr gewachsen. Vorausschauend ist es daher, Programme zyklisch zu warten und ihre Lebensdauer durch regelmäßige Updates zu verlängern.

Zeichnung einer vernetzen Weltkugel

Wie vernetzen wir Geräte und Maschinen?

Digitale Vernetzung

Mit IoT können Sie Ihre Produktion und Logistik aufs nächste Level bringen. Sie schaffen einen reibungslosen Informations- und Kommunikationsaustausch zwischen Maschinen, Fahrzeugen, Anlagen, Steuerungseinheiten und andere Geräten. Zusätzlich können Mixed-Reality-Anwendungen Ihre virtuellen Daten realitätsnah visualisieren.

Zeichnung eines Kopfes mit Fragezeichen

Welche Frage möchten Sie uns stellen?

Ihre Frage

Als Expert:innen für Projektlösungen sind wir neugierig auf Ihre Herausforderungen. Ihre Fragestellung war bislang nicht dabei? Sprechen Sie uns an! Gemeinsam finden und entwickeln wir die Lösung, die genau für Ihren Business-Case passt.

Welche Lösung brauchen Sie?

Von der ersten Idee bis zur Umset­zung und darüber hinaus: Was auch immer Sie in Sachen Digi­ta­li­sie­rung vorha­ben, wir unter­stüt­zen Sie. Wir bera­ten Sie, opti­­­­mie­ren Ihre Geschäfts­pro­zesse und setzen diese in indi­vi­­­­du­elle Soft­­­­ware, Schnit­t­s­tel­len und Kompo­nen­ten um. Wir imple­men­tie­ren Ihre digi­tale Lösung und pfle­gen sie über den gesam­ten Lebens­zy­klus hinweg.

Mit Ihnen gemein­sam möch­ten wir Ihre Wert­­­­schöp­­­­fung verbes­­­­sern. Deshalb sehen wir uns nicht als bloßer Digi­ta­li­sie­rungs­dienst­leis­ter, sondern bieten Ihnen als Part­ner ein Spar­ring auf Augen­­­höhe. Welche Lösung ist für Ihre digi­tale Frage­stel­lung die rich­tige? Finden Sie das mit uns heraus!

Heiko Müller

Heiko Müller

Beratung Digitalisierung

0421 20750 400 E-Mail senden
Mariken Müller

Mariken Müller

Strategische Partnerschaften

0421 20750234 E-Mail senden
Markus Tholema

Markus Tholema

Beratung Digitalisierung

0421 20750 319 E-Mail senden
Ein Container mit grünen Schließfächern steht bei Nacht auf einem Festivalgelände

Magazinbeitrag

IoT-Lösung für SafeBOXen: Schließfächer per Smartphone öffnen

Verlo­rene Schlüs­sel, Gedränge vor dem Ausga­be­tre­sen, Probleme beim Öffnen des Schlos­ses: Um diese Probleme zu vermei­den, sollen die Schlüs­sel nicht mehr analog, sondern digi­tal auf dem Smart­phone verfüg­bar sein.

Festi­val­be­su­cher sollen einfach eine App herun­ter­la­den, mit der sie ihr Schließ­fach buchen und öffnen können. Oder falls das Handy gerade darin auflädt: Einfach einen PIN am Termi­nal einge­ben und das gebuchte Fach springt wie an einer Pack­sta­tion auf.

Ein LKW-Park mit geladenen PKW

Referenz

Web-Plattform für automatisierte Gebrauchtwagentransporte

Auch bereits digitale Logistikprozesse lassen sich weiter optimieren. MOSOLF hat neue Fahrzeugtypen in das Transportprogramm aufgenommen. Wir entwickelten eine Web-Plattform weiter, mit der sich die Steuerung der europaweiten Transporte von Neu- und Gebrauchtwagen vollständig digitalisieren und teilweise automatisieren lässt.

Drei Männer stehen vor einem Bildschirm.

Magazinbeitrag

Forschungsfabrik: Mit IoT und AR alle Hände frei fürs Arbeiten

In der Produk­ti­ons­halle blinkt eine Warn­leuchte auf. Eine Tech­ni­ke­rin setzt die Augmen­ted Reality-Brille auf. In ihrem Sicht­feld erschei­nen alle Flur­för­der­fahr­zeuge mit ihrem Status. Sie erkennt schnell, welches Gerät eine Störung hat und behebt den Defekt: So funk­tio­niert eine Assis­tenz­lö­sung, die Tech­ni­ker:innen in einer Forschungsfabrik in Sachsen-Anhalt die Wartung von Produk­ti­ons­an­la­gen leich­ter machen soll.

„Das ist das, was wir heute im Compu­ting wollen: dass wir digi­tale Infor­ma­ti­o­nen direkt im Gesche­hen erhal­ten und nicht mehr vom Bild­schirm in die Reali­tät über­tra­gen müssen“, beschreibt HEC-Projekt­ma­na­ger Heiko Müller den Nutzen der Anwen­dung.

Person mit Tablet vor Maschine

Referenz

Datenvisualisierung für optimiertes Energiemanagement

Eine strukturierte Bündelung von Energiedaten zur Vorhersage und Prozessoptimierung für Produktionsbetriebe – die IoT-Anwendung unseres Kunden schafft die Voraussetzung für ein effizientes und nachhaltiges Energiemanagement. Wir entwickelten das Dashboard für die Anwendung.