Wie werden unsere Ideen und Services digital?

Digitalisierung von Geschäftsideen mit den richtigen Technologien und Methoden

Ihre Heraus­for­de­rung: Ideen schnell und sicher an den Markt brin­gen

Sie haben eine Idee für ein neues Geschäfts­mo­dell, ein Produkt oder einen Service? Nur mit digi­ta­ler Unter­stüt­zung wird sie sich am Markt durch­set­zen können. Auch wenn Ihr Busi­ness rund läuft, können neue Tech­no­lo­gien in Ihrer Bran­che für Dyna­mik und Inno­va­ti­ons­druck sorgen. Mit einer digi­ta­len Lösung könn­ten sie Ihre Markt­chan­cen erwei­tern.

Als mittel­stän­di­sches Unter­neh­men stehen Sie vor Heraus­for­de­run­gen, wenn Sie Ihre inno­va­tive Geschäfts­idee digi­tal voran­trei­ben wollen oder Ihr beste­hen­des Busi­ness an die sich wandeln­den Tech­no­lo­gien anpas­sen müssen. Sie fragen sich viel­leicht:

  • Tech­no­lo­gi­sche Anpas­sung und digi­tale Trans­for­ma­tion: Wie können wir moderne Tech­no­lo­gien effek­tiv nutzen, um wett­be­werbs­fä­hig zu blei­ben?
  • Inves­ti­ti­o­nen steu­ern: Wie können wir in die Digi­ta­li­sie­rung inves­tie­ren, ohne unser Budget zu spren­gen?
  • Kunde­n­er­war­tun­gen: Wie können wir den wach­sen­den Erwar­tun­gen unse­rer Kund:innen nach digi­ta­len Services gerecht werden?
  • Daten­si­cher­heit und Compli­ance: Wie gewähr­leis­ten wir die Sicher­heit und den Daten­schutz, insbe­son­dere im Hinblick auf sensi­ble Unter­neh­mens­da­ten?
  • Inte­gra­tion: Wie können wir neue digi­tale Lösun­gen naht­los in beste­hende Systeme einbin­den?
Ein Container mit grünen Schließfächern steht bei Nacht auf einem Festivalgelände

Magazinbeitrag

IoT-Lösung für SafeBOXen: Schließfächer per Smartphone öffnen

Verlo­rene Schlüs­sel, Gedränge vor dem Ausga­be­tre­sen, Probleme beim Öffnen des Schlos­ses: Um diese Probleme zu vermei­den, sollen die Schlüs­sel nicht mehr analog, sondern digi­tal auf dem Smart­phone verfüg­bar sein.

Festi­val­be­su­cher sollen einfach eine App herun­ter­la­den, mit der sie ihr Schließ­fach buchen und öffnen können. Oder falls das Handy gerade darin auflädt: Einfach einen PIN am Termi­nal einge­ben und das gebuchte Fach springt wie an einer Pack­sta­tion auf.

Gestelle mit Fenstern

Referenz

Mehrweglogistik: Cloudbasierte Lösung für Glasgestelle

Die Mehrweglogistik hat Herausforderungen wie die genaue Verfolgung von Gestellen zu bewältigen. Wir entwickelten eine cloudbasierte Platt­form, in der der genaue Standort der Gestelle verfolgt und ihr Transport geplant werden kann.

Ein Schalter für analog und digital

Magazinbeitrag

Mehr als IT: Sechs Schritte zur Digitalisierung

Den einen rich­ti­gen Weg zur Digi­ta­li­sie­rung gibt es nicht. Jedes Unter­neh­men muss seinen eige­nen Weg finden – mit der Beto­nung auf „muss“. Andern­falls verlie­ren gerade mittel­stän­di­sche Unter­neh­men den Anschluss. Was Umfragen ermittelten, bestätigen unsere Experten mit der Erfahrung aus ihrer täglichen Beratungspraxis.

Wir haben wesentliche Punkte zusammengestellt, wo es in Unternehmen bei der Digitalisierung hakt und was sie tun können, um erfolgreich zu werden. Notwendig sind für den Digitalisierungsprozess sechs Schritte und drei Dimensionen.

Ein Schwertransport transportiert einen Tecker

Referenz

Leerfahrten vermeiden: Online-Plattform optimiert Schwertransporte

Softwarelösungen sollten funktional und nutzenorientiert sein. Wir erarbeiteten mit einem Kunden aus der Schwergutlogistik eine Projektskizze als Grundlage für eine Investitionsentscheidung. Die Anfor­de­run­gen an eine neue webba­sierte Platt­form wurden in User Stories dokumentiert, projektiert und die Anwendung schließlich programmiert.

Zwei junge Männer stehend, lachen und blicken auf einen Monitor

Magazinbeitrag

Wie geht moderne Softwareentwicklung?

Fehler machen – und zwar möglichst schnell. Anfor­de­run­gen gemein­sam mit dem Kundenunternehmen entwi­ckeln. Moderne Soft­wa­re­ent­wick­lung setzt auf engen Austausch und hohe Flexi­bi­li­tät, damit auch wirk­lich die Lösung entsteht, die der Kunde braucht.

Die HEC-Softwareentwickler Felix Huschle und Björn Seebeck erzählen, worauf es in der Zusammenarbeit ankommt und welche Herausforderungen die neuen Technologien mit sich bringen.

Unsere Lösungswege für Ihre Geschäftsidee

Sorgen Sie für Entschei­dungs­si­cher­heit bei Ihrer Inves­ti­tion! Zusam­men schaf­fen wir Konzepte und Lösun­gen:

  • Bestands­auf­nahme Ihrer Geschäfts­idee und Anfor­de­run­gen
  • Soft­wa­re­aus­wahl­be­ra­tung zur zweck­mä­ßi­gen Unter­stüt­zung Ihrer Unter­neh­men­s­pro­zesse
  • Agiles Vorge­hen für ziel­ge­naue und user­o­ri­en­tierte Soft­wa­re­ent­wick­lung
  • Program­mie­rung von indi­vi­du­el­ler Soft­ware (u. a. Java, .NET, C#, Micro­soft 365 Power Platt­form)
  • Entwick­lung von Schnitt­stel­len zu Stan­dard- und Bran­chen­soft­ware
  • Einschät­zung neuer Tech­no­lo­gien für Ihre betrieb­li­che Praxis (KI, AR/VR, IoT etc.)
  • Inter­dis­zi­pli­näre Soft­wa­re­ent­wick­lungs­teams zu Bewäl­ti­gung ganz­heit­li­cher Projekte sowie von tempo­rä­ren Last­spit­zen.

Ihr Nutzen aus einer individuellen digitalen Lösung

  • Indi­vi­du­a­li­tät: Ihre Soft­ware unter­stützt opti­mal die indi­vi­du­el­len Anfor­de­run­gen Ihres spezi­el­len Geschäfts­mo­dells oder Ihrer Produk­t­i­dee.
  • Wett­be­werbs­vor­sprung: Inno­va­tive Tech­no­lo­gie hilft Ihnen, aus der Masse ande­rer Anbie­ter heraus­zu­ste­chen und effi­zi­en­te­ren Service anzu­bie­ten.
  • Schnel­les Reagie­ren: Wenn sich Ihre Geschäfts­idee verän­dert oder erwei­tert, kann Ihre Soft­ware jeder­zeit mitge­hen. Das garan­tiert Ihnen Ihr direk­ter Kontakt zu uns.
  • Intel­lec­tual Property: Ihre Soft­wa­re­lö­sung macht Ihnen keiner nach, denn Ihr eige­ner Code ist Ihr Unter­neh­mens­wis­sen und -wert.
  • Entschei­dungs­si­cher­heit: Auf der Basis einer sorg­fäl­ti­gen Auswahl­be­ra­tung können Sie eine fundierte Entschei­dung über den Einsatz einer indi­vi­du­el­len oder von Stan­dard­soft­ware tref­fen.
  • Anpas­sungs­fä­hig­keit: Mit pass­ge­nauen Schnitt­stel­len sorgen wir dafür, dass eine Stan­dard­soft­ware ange­bun­den wird oder sich eine indi­vi­du­elle Soft­ware opti­mal in Ihre IT-Land­schaft einfügt.
  • Flexi­bi­li­tät: Mit unse­rem agilen Vorge­hen haben Sie jeder­zeit Trans­pa­renz über den Projekt­sta­tus und können, wenn notwen­dig, die Rich­tung verän­dern.
  • Sicher­stel­len der Liefer­fä­hig­keit: Wir unter­stüt­zen Ihre Entwick­lung großer Projekte. Mit unse­ren Teams sorgen wir für die notwen­di­gen Kräfte, um diese Aufgabe schnell und profes­­­si­o­­­nell umzu­­­set­­­zen. Wir brin­gen dafür zusätz­­­li­che Fertig­kei­ten und Tech­no­lo­gie­wis­sen ein.

Digitalisieren Sie mit uns Ihre Geschäftsideen und Services!

Markus Tholema

Markus Tholema

Beratung Digitalisierung

0421 20750 319 E-Mail senden
Heiko Müller

Heiko Müller

Beratung Digitalisierung

0421 20750 400 E-Mail senden
Ulf Mewe

Ulf Mewe

Beratung / Anforderungs­management

0421 20750 223 E-Mail senden

Unsere Lösungen im Überblick

Geschäfts­ideen

Prozess- opti­mie­rung

Kolla­bo­ra­tion

Soft­ware Life­cy­cle

Digi­tale Vernet­zung

Ihre Heraus­for­de­rung?