Du willst Softwareentwicklung lernen?

Ausbildung in der HEC

zwei Junge Männer am Laptop

Ausbildung Fachinformatiker:in für Anwendungsentwicklung

Weil uns die beruf­li­che Zukunft junger Menschen in der IT am Herzen liegt, bildet die HEC seit vielen Jahren im Rahmen einer drei­jäh­ri­gen Berufs­aus­bil­dung Fach­in­for­ma­ti­ker:innen für Anwen­dungs­ent­wick­lung aus. Ziel ist es, sie mit der Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit auf die vielfältigen und rasch wechselnden Anforderungen in diesem Berufsfeld vorzubereiten.

Du möch­test dich über die Ausbil­dung bei uns infor­mie­ren oder benö­tigst Hilfe bei deiner Entschei­dungs­fin­dung? Dann lies weiter! Vor allem, wenn du…

  • dich privat viel mit Compu­tern, Program­mie­rung und Compu­ter­sys­te­men befasst,
  • dich für die Infor­ma­tik inter­es­sierst,
  • gut darin bist, logisch zu denken sowie Zusam­men­hänge zu erken­nen, und
  • dich auch über das Gaming hinaus mit dem Compu­ter beschäf­tigst.

So läuft die Ausbildung ab

Dein Start bei uns

 

Deine Ausbil­­dung bei uns beginnt am 1. August. In den ersten Wochen durch­­­läufst du ein umfang­rei­ches Onboa­r­­ding. Da wir Teil von team neusta sind, lernst du von Anfang an auch alle ande­ren Auszu­­bil­­den­­den vor Ort kennen und wirst so Teil einer großen lernen­­den Gemein­­schaft.

Zwei Männer stehend im Gesrpräch

Deine schulische und berufliche Begleitung

 

Die Ausbil­dung findet neben der HEC auch in der Berufs­schule (SZ Utbremen) statt. Infos zu den konkreten Inhalten findest du bei der IHK.

In der HEC stehen dir junge, aber schon erfahrene Ausbilder:innen, die ebenfalls bei uns gelernt haben, während deiner Ausbildung zur Seite.

Zwei Menschen am Whiteboard

Deine Lerninhalte

 

Dir werden grund­le­gende Kennt­nisse in der Soft­wa­re­ent­wick­lung, Daten­bank Know-how sowie zur Projek­tor­ga­ni­sa­tion vermit­telt. Neben Programmiertechniken werden aber auch Themen wie Anforderungsdefinition, Testmanagement, Projektmanagement und die Dokumentation angegangen.

Deine Praxiserfahrung

 

Mit diesem Wissen wirst du in unsere Projektteams integriert, wo du in Kund:innen- oder HEC-internen Projekten mitarbeitet. Diese motivierten Teams sorgen dafür, dass du praxis- und realitätsnah lernst und Erfahrungen in Projekten sammeln kannst. Die Ausbil­dung bei uns bietet also von Beginn an spannende Herausforderungen und fundierte Praxiserfahrungen in zukunftsorientierten Projekten.

Deine Community

 

Wenn du mal nicht in Projek­ten steckst, arbeitest du mit unseren Auszu­bil­den­den aus allen drei Jahr­gän­gen in einem gemein­sa­men, offe­nen Büro. Du siehst, das Miteinander und die Integration in verschiedenste Gruppen ist bei uns vorprogrammiert.

Das sind einige deiner Vorteile bei uns

   

   

Eine Person schreibt auf einem Laptop

Du möch­test gemein­­­­sam mit uns Entwick­­­­lung leben?

Dann bewirb dich bei uns!

Bewirb dich schnell und einfach bei Julia Munoz per E-Mail an jobs@hec.de. Schi­cke deinen Lebens­lauf und deine letz­ten Zeug­nisse mit. Super ist es, wenn du alle Dateien in einer digi­ta­len Bewer­bungs­mappe oder PDF-Datei bündelst.

Du erhäl­test dann eine Eingangs­be­stä­ti­gung. Nach Sich­tung deiner Unter­la­gen melden wir uns schnellst­mög­lich bei dir.

Bremen

Ausbildung Fachinformatiker:in für Anwendungsentwicklung (all genders)

Du interessierst dich für Softwareentwicklung und möchtest in echten Projekten mitarbeiten? Dann absolviere deine Ausbildung zum/zur Fachinformatiker:in für Anwendungsentwicklung ab dem 01.08.2023 bei uns!

Das sind dein Ausbilder und deine Ausbilderin bei der HEC

Nils Marx

Ausbildung

0421 20750 0 E-Mail senden

Jenny Wolter

Ausbildung

0421 20750 0 E-Mail senden