Agile Methoden

Agil mit Haltung

Mancher­orts gilt der Begriff „agil“ bereits als Buzz­word. Für uns bezeichnet agiles Arbeiten eine wesentliche Haltung, um in kürzerer Zeit qualitativ hochwertige Software entwickeln zu können. Zum agilen Arbeiten gehören einige Methoden.

Wir planen unsere IT-Projekte in der Regel nach Scrum. In kurzen Entwick­lungs-„Sprints“ erhal­ten Sie ein sicht­ba­res Ergeb­nis. Sie gehen mit dem Entwicklungsteam in den offenen Austausch und haben die Möglichkeit, nachzubessern. Wenn Sie und wir in jedem Sprint davon über­­­zeugt sind, dass das Ziel rich­tig ermit­telt, defi­­niert und von allen verstan­­den ist, dann steht dem moti­vier­ten, effi­­zi­en­ten und erfol­g­rei­chen Entwi­­ckeln im nächsten Sprint nichts mehr im Weg.

Mehr als bunte Zettel...

Damit agiles Arbei­ten mehr ist als Dailys, Sprints, Reviews und viele bunte Klebe­zet­tel, muss die Unter­neh­mens­kul­tur stim­men. So wie bei uns. Wir begegnen Kollegen, Kunden und Partnern auf Augenhöhe und mit offenen Ohren. Wir schätzen Werte wie Vertrauen, Respekt und Verantwortung und pflegen eine offene Expe­ri­­men­tier- und Fehler­­kul­tur.

Wir verwen­den Scrum als Methode, um Ihnen nütz­li­che und lang­le­bige Soft­wa­re­lö­sun­gen bieten zu können. Dane­ben nutzen wir auch Inno­va­ti­ons­me­tho­den wie Design Thin­king oder LEGO Serious Play® sowie Krea­tiv­tech­ni­ken. Warum die agilen Metho­den - verbun­den mit der entspre­chen­den Haltung - für Sie sinn­voll sein können, erfah­ren Sie in unse­rer agilen Beratung. Unser Anforderungsmanagement sorgt für eine sinnvolle Strukturierung der Projekte und die agile Softwareentwicklung für deren Umsetzung.

Hospitation

Agilität (er)leben

Wie agiles Arbei­ten geht, erfah­ren Inter­es­sierte am besten in der Praxis - zum Beispiel bei unse­rer Agilen Hospitation. Drei Tage lang begleiten Sie einige unserer Teams, bekommen einen Überblick über Methoden wie Scrum und Kanban und erleben spielerisch die Unterschiede zwischen klassischer und agiler Führung. Abgerundet wird unser Angebot durch intensiven Austausch und Reflexion Ihrer individuellen Fragestellungen.

Inter­essant ist die Agile Hospi­ta­tion für Führungs- und Fach­kräfte, die sich für neues Arbei­ten inter­es­sie­ren, Antwor­ten auf sich rasant ändernde Markt­be­din­gun­gen suchen, ihre IT-Struk­tu­ren neu aufstel­len möch­ten und inter­dis­zi­pli­näre und team­ori­en­tierte Zusam­men­ar­beit in den Fokus rücken wollen. Sie erhal­ten ein vertief­tes Verständ­nis für agiles Arbei­ten und können einzelne Metho­den in Ihrem Arbeit­sall­tag anwen­den - auch über IT-Projekte hinaus in der team­ori­en­tier­ten und inter­dis­zi­pli­nären Projekt­ar­beit.

Informationen zur Agilen Hospitation

Methoden

Materialien

Tipps & Erfahrungen

Unsere Ansprechpartner für agile Beratung

Agile Themen
Anforderungs­management, Teams