Spring ToolBox: ConversionService

Das Spring-Framework (1) ist wie ein Schweizer Messer für Java-Entwickler: Es stellt für viele im Programmieralltag aufkommende Problemstellungen eine fertige Lösung zur Verfügung. Dabei stolpert man selbst nach jahrelangem Einsatz immer wieder über Funktionen des Frameworks die man bisher nicht kannte und stattdessen eigene Implementierungen geschrieben hat. Ein Beispiel hierfür ist das Konvertieren von Objekten von einem Typ in einen anderen, z.B. String zu Boolean.

Im Code eines unserer Realisierungsprojekte findet sich folgender Code:

Was die Codezeile tut, dürfte klar sein. Wahrscheinlich sind ähnliche Konstrukte in jedem Projekt zu finden. Genau dieser Aufgabe widmet sich im Spring Framework der ConversionService:

Der hier verwendete DefaultConversionService bietet eine Reihe von Standard-Konvertierungen für einfache und komplexe Java Typen. Der Service kann aber  natürlich auch mit eigenen Convertern erweitert werden. Intern verwendet Spring den ConversionService beim Aufbau des Application Context um String Parameterwerte in die entsprechend erforderlichen Werte zu konvertieren, also z.B. Portnummern in Zahlen konvertieren.

Eine detaillierte Beschreibung mit Beispielen findet sich hier: http://www.javabeat.net/introduction-to-spring-converters-and-formatters/


(1) https://spring.io/

Verfasst von Björn Seebeck am 23. April 2017