Umsetzung einer Produktdatenbank

Der Kunde

Die BÜHNEN GmbH & Co. KG (www.bueh­nen.de) ist Anbie­ter von Schmelz­kleb­stof­fen und Gerä­ten und bietet seinen Kunden umfas­sende Bera­tungs­leis­tun­gen bei der Auswahl von Gerä­ten und Schmelz­kleb­stof­fen sowie für einen erfolg­rei­chen und zuver­läs­si­gen Kleb­pro­zess an. Neben Deut­sch­land ist das Unter­neh­men auch inter­na­ti­o­nal in Polen, Tsche­chien, Öster­reich, der Slowa­kei, Ungarn sowie in den Nieder­lan­den und Belgien am Markt erfolg­reich.

Die Anforderung

Projekt­vor­be­rei­tung

Nach­dem wir die Umset­zung der neuen „Kleb­stoff­da­ten­bank“ gemein­sam mit den Verant­wort­li­chen bei BÜHNEN projek­tiert und unser Konzept vorge­stellt hatten, hat BÜHNEN uns mit der Umset­zung beauf­tragt.

Vorstel­lun­gen des Kunden

Ziel war die Entwick­lung einer webba­sier­ten Appli­ka­tion zur Nutzung durch interne Abtei­lun­gen, sowie Innen- und Außen­dienst­mit­a­r­bei­tern, um Infor­ma­ti­o­nen über Kleb­stoffe zu sammeln, zu orga­ni­sie­ren und abzu­ru­fen.

Weiter­hin soll es möglich sein Anfra­gen zur Über­prü­fung und Anwen­dung von Kleb­stof­fen an das Labor zu stel­len und nach­zu­ver­fol­gen. Darüber hinaus sollen in der Kleb­stoff­da­ten­bank auch die Labor­be­richte doku­men­tiert und dem Anwen­der digi­tal zur Verfü­gung gestellt werden.

Insge­samt sollte eine moderne, einfach zu hand­ha­bende Anwen­dung konzi­piert und erstellt werden, die es BÜHNEN ermög­licht, seine Kleb­stoff­da­ten einfach und orga­ni­siert zu verwal­ten und die Prozesse dazu digi­tal zu unter­stüt­zen

Mit Sprints zügig zum Ergebnis

Mit dem in der Projek­tie­rungs­phase erar­bei­te­ten Back­log sowie den abge­stimm­ten UX -Entwür­fen konnte die Umset­zung in Sprints zügig star­ten.

Die Anwen­dung wurde als Spring Boot Appli­ca­tion ausge­führt, die das Java­S­cript-Frame­work Angu­lar für das UI-Fron­t­end nutzt. Die Umset­zung erfolgte als respon­sive Weban­wen­dung, so dass sowohl mobile als auch stati­o­näre Endge­räte verwen­det werden können.

Daten digital vernetzt

Insge­samt wurden 6 Epics umge­setzt – Labor, Produkt- und Projekt­ma­na­ge­ment, Vertriebs­in­nen- und Außen­dienst,
Service, Marketing und Administration mit denen die Informationen und Prozesse rund um das Thema Klebstoffe bei BÜHNEN digital vernetzt und unterstützt werden.

Das Anwen­dungs­sys­tem besteht aus einem kombi­nier­ten Web- und Appli­ka­ti­ons­ser­ver mit einer darun­ter­lie­gen­den Daten­bank, so dass die Anwen­dung über das Inter­net von einem PC oder einem Smart­phone bzw. Tablet aus über einen Brow­ser aufge­ru­fen werden können.

Alle Projektdetails auf einen Blick
  • Agile Vorge­hens­weise ange­lehnt an Scrum
  • Team beste­hend aus Requi­re­ment Engi­neer, Entwick­ler und Tester sowie Scrum­Mas­ter
  • Umset­zung in 13 Sprints á 2 Wochen
Auswahl der eingesetzten Technologien
  • Spring Boot-Appli­ca­tion mit Angu­lar im Fron­t­end
  • Daten­bank Post­greSQL
  • Authen­ti­fi­zie­rung über Active Direc­tory

Projektbericht herunter laden

Beratung Digitalisierung / Branche Logistik und Industrie