• Highlight-Seminar der Software-Akademie

    PRINCE2® Foundation

PRINCE2® Foundation mit Plankton

In Kooperation mit dem etablierten Beratungs- und Coachinghaus PLANKTON bietet die Software Akademie das offene Training für PRINCE2® an.

Bei PRINCE2® handelt es sich um eine international anerkannte Projektmanagement-Methode, die insbesondere das Management-Umfeld für eine erfolgreiche Projektabwicklung beschreibt. Mit einem abgestimmten Satz an Prinzipien, Themen und Prozessen klärt PRINCE2®, was in einem Projekt getan werden muss, um es zum Erfolg zu führen.
Das Training richtet sich an alle Mitarbeitenden und ManagerInnen, die in ihren Projekten arbeiten oder sich damit beschäftigen. Es werden keine speziellen Voraussetzungen oder Kenntnisse benötigt, jedoch sind Erfahrungen im Projektmanagement von Vorteil.

Methodik und Inhalte

Sie werden von einem renommierten Trainer durch die drei Tage geführt. Michael Zwick hat sich 2004 als Trainer in den Fachbereichen ITIL® und PRINCE2® selbständig gemacht und seine Kompetenzen seither konsequent ausgebaut. Es handelt sich um ein Training mit Workshop-Charakter, kein Frontalunterricht mit Beamer, sondern interaktiv und praxisorientiert. Es werden die Grundprinzipien von PRINCE2® vermittelt, so dass Sie am Ende das Wissen darüber mitnehmen, wie das Projektmanagement nach dieser Methodik in einem Projekt wirkt. Hintergrundwissen, Prinzipienverständnis und Prozesssicherheit sorgen dafür, dass Sie Ihr Projektmanagement auf eine neue Stufe stellen können.

Zertifizierung

Am letzten Trainingstag wird das PRINCE2® Foundation Examen durchgeführt, auf das wir Sie in den davorliegenden Tagen vorbereiten. Das Examen besteht aus 75 Multiple Choice Fragen, dauert 1 Stunde und basiert auf Freiwilligkeit. Bei 35 oder mehr richtig beantworteten Fragen gilt das Examen als bestanden und wird von der APMG gestellt. Die APMG hat unseren Trainer Michael Zwick als Trainingsunternehmen (ATO) zertifiziert.

Alle Details im Überblick

  • Offenes Training (Qualifizierung mit international anerkannter Zertifizierung)
  • 3 Tage, jeweils von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Zertifikatsprüfung am 3. Tag
  • Modernste Schulungsräume im Schuppen Eins der Bremer Überseestadt
  • maximal 15 Teilnehmer
  • 1.200 Euro inkl. Zertifizierungsgebühr und Verpflegung (zzgl. MwSt.)
  • Termin auf Anfrage

Ihr Ansprechpartner

zurück zur vorherigen Seite