Die Datensprechstunde der HEC

Was können meine Daten?

Kostenlose Erstberatung für Unternehmen zur künstlichen Intelligenz
Zwei Männer an einem Laptop

Jedes Unter­neh­men sammelt Daten ganz unter­schied­li­cher Art. Dies können zum Beispiel Stamm­da­ten von Kund:innen oder Infor­ma­ti­o­nen aus vergan­ge­nen Geschäfts­be­zie­hun­gen sein. In Betrieb­spro­zes­sen entste­hen Anga­ben aus Bestell­vor­gän­gen oder dem Rech­nungs­we­sen.

Häufig wissen Unter­neh­men nicht, wie sie diese Daten für sich nutzen und mittels künst­li­cher Intel­li­genz (KI) prak­tisch einset­zen können. KI bietet viele Möglich­kei­ten: Sie kann helfen, Abläufe effi­zi­en­ter zu gestal­ten sowie Zeit und Kosten zu sparen. Sie liefert die Grund­lage für die Auto­ma­ti­sie­rung von Prozes­sen, für Vorher­sa­gen von wahr­schein­lich eintre­ten­den Ereig­nis­sen und für die Erken­nung von Gemein­sam­kei­ten und Mustern.

Ein Mann am Laptop

Erstberatung für Unternehmen

HEC Datensprechstunde

Welche Quali­tät haben Ihre Daten? Welche Poten­zi­ale für die Nutzung gibt es? Die HEC Daten­sprech­stunde unter­stützt Sie darin, die Leis­tungs­fä­hig­keit Ihrer Daten einzu­schät­zen. In der kosten­freien Erst­be­ra­tung prüfen unsere Expert:innen mit Ihnen:

  • Wo stehen Sie aktu­ell?
  • Wie ist die Quali­tät Ihrer Daten? Und was können Sie damit anfan­gen?
  • Wie gut ist eine bereits vorhan­dene Idee?
  • Welche nächs­ten Schritte können Sie gehen? (z. B. Idea­tion, Mach­bar­keits­ana­lyse)
  • Welche Aspekte soll­ten Sie dabei berück­sich­ti­gen? (z. B. Daten­schutz, Sicher­heit)

An wen rich­tet sich die Daten­sprech­stunde?

Das Ange­bot rich­tet sich an alle Inter­es­sier­ten aus Unter­neh­men. Für das Gespräch ist es hilf­reich, aber keine Voraus­set­zung, wenn Sie über tech­ni­sches Wissen verfü­gen und einen Über­blick über die rele­van­ten Daten haben. Wir bera­ten Sie indi­vi­du­ell nach Ihren Bedürf­nis­sen.

Wie sehen die Einsatz­mög­lich­kei­ten aus?

Einige Beispiele:

  • Daten­ba­sierte Assis­tenz­sys­teme unter­stüt­zen Mita­r­bei­tende bei sich wieder­ho­len­den Tätig­kei­ten.
  • Formu­lare werden anhand von histo­ri­schen Daten vervoll­stän­digt.
  • Rech­nun­gen können auto­ma­ti­siert kontiert werden.
  • Routen werden opti­miert.
  • Vorhan­de­nes Wissen lässt sich entspre­chend seiner Bedeu­tung kate­go­ri­sie­ren und durch­su­chen.

Weitere Lösungs­ideen entwi­ckeln wir in der Daten­sprech­stunde gerne mit Ihnen gemein­sam!

Ziel­­gruppe
Perso­­nen aus Unter­­neh­­men mit und ohne
technisches Wissen

Expert:innen
Tim Soller (Künst­li­che Intel­li­genz)
Sven Tröger (Data Science)

Ort
HEC GmbH
Konsul-Smidt-Straße 20
28217 Bremen

oder online (MS Teams)

Termin
indi­vi­du­elle Termin­ver­ein­ba­rung

Kosten
kosten­lo­ses Erst­ge­spräch

Nutzen Sie das Potenzial Ihrer Daten! Wir beraten Sie.

Tim Soller
Künstliche Intelligenz

0421 20750 370 E-Mail senden
Sven Tröger
Data Science

0421 20750 204 E-Mail senden