Anforderungsmanagement

Wir fangen am Anfang an.

Klingt logisch? Ist aber gar nicht so selbst­ver­ständ­lich. Oder warum fällt einem im Projekt­ver­lauf so oft ein: Hätten wir das doch gleich am Anfang anders gemacht! Um von Anfang an Fehler in der Projekt­pla­nung zu vermei­den, haben wir ein spezi­el­les Vorge­hen entwi­ckelt. Unsere „Defi­ni­tion of Project Initia­li­sa­tion“ umfasst als Matrix alle wich­ti­gen Punkte zum Projekt­start.

Was Sie davon haben? Fehler kosten Zeit und Geld. Und die versu­chen wir, durch ein gutes Anfor­de­rungs­ma­na­ge­ment schon von Anfang an zu vermei­den.

Wir begleiten Ihren Prozess.

Anfor­de­run­gen ändern sich. Stän­dig. Trotz aller­bes­ter Planung. Kunden­ver­hal­ten, Markt­lage oder Rahmen­be­din­gun­gen wech­seln. Darauf reagie­ren wir mit unse­rem agilen Anfor­de­rungs­ma­na­ge­ment flexi­bel und schnell. Wir passen die anfangs grob erfass­ten Anfor­de­run­gen schritt­weise an und verfei­nern sie konti­nu­ier­lich. Wir prüfen laufend die Prio­ri­tä­ten und steu­ern sie neu aus. So redu­zie­ren wir unnö­tige Arbeit und schaf­fen zuver­läs­sige Ergeb­nisse.

Wir haben die Kosten im Blick.

Zeit­rau­bende Pflich­ten- und Lasten­hefte schrei­ben wir nicht. Wir Inte­grie­ren die Defi­ni­tion und Bewer­tung neuer Anfor­de­run­gen in die tägli­che Entwick­lungs­ar­beit. Auf diese Weise schät­zen wir Ihre Bedarfe nicht nur inhalt­lich, sondern auch kosten­sei­tig genau ein. So geht agiles Anfor­de­rungs­ma­na­ge­ment, das Ihre Kosten im Blick hat.

Schritt für Schritt zum Produkt

In klei­nen Schrit­ten sehen Sie Ergeb­nisse. So genannte Produk­tin­kre­mente – funk­ti­ons­fä­hige Versio­nen – veröf­fent­li­chen wir für Sie in zeit­lich fest­ge­leg­ten Abstän­den („Sprints“). Ihr Feed­back als Anwen­der kann zu jedem Zeit­punkt unmit­tel­bar in die Entwick­lung mitein­flie­ßen. Das maxi­miert den Erfolg: Sie erhal­ten in kurzer Zeit die Anwen­dung, die Sie tatsäch­lich benö­ti­gen.

Das Anfor­­de­rungs­­­ma­na­­ge­­ment ist bei uns Teil der agilen Arbeits­­weise. Mit der Agilen Beratung führen wir Sie in das entsprechende Mindset, die Prozesse und die agilen Teams ein. Mit der Agilen Softwareentwicklung erarbeiten wir individuelle Lösungen.

Mehr über agile Methoden

Sprechen Sie mich an

Anforderungs­management, Teams