Datenschutzrechtliche Hinweise

 

  1  Anbieter der Seite

HEC GmbH | Konsul-Smidt-Straße 20 |28217 Bremen 

  2  Datenschutzbeauftragter der HEC GmbH

Herr Günther Ewald, Konsul-Smidt-Straße 20, 28217 Bremen

T |0421/20750
| guenther.ewald@hec.de

  3  Zuständige Behörde

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Frau Dr. Imke Sommer, Arndtstraße 1, 27570 Bremerhaven
Tel.: +49 421 3612010 oder +49 471 5962010
E-Mail: office@datenschutz.bremen.de

Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

4.1            Server-Log-Files

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • – IP-Adresse
  • – Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • – Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • – Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • – jeweils übertragene Datenmenge
  • – Website, von der die Anforderung kommt
  • – Browser
  • – Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • – Sprache und Version der Browsersoftware

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich von Ihrer Seite keine Widerspruchsmöglichkeit.

4.2           E-Mail und Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gemäß den geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen streng vertraulich behandeln. Sie werden von uns gespeichert, um mit Ihnen zu kommunizieren und für Informationen über unser Angebot. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

4.3           E-Mail-Bewerbungen

Aufgrund einer von Ihnen eingeleiteten Email-Bewerbung verarbeitet die HEC personenbezogene Daten, die Sie uns für Bewerbungszwecke elektronisch zur Verfügung stellen. Die Empfängerin und Bearbeiterin Ihrer Daten ist die  Personalabteilung der HEC.

4.3.1            Datenspeicherung, Datennutzung

Die HEC wird alle personenbezogenen Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen streng vertraulich behandeln und ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer E-Mail-Bewerbung benutzen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten und Dateien können, sofern Ihre Bewerbung erfolgreich und soweit es für das Beschäftigungsverhältnis notwendig ist, von der HEC weiter verarbeitet und genutzt werden. Hierbei wird von uns zwischen der Notwendigkeit der Dokumentation und Nachweispflichten und der notwendigen Erforderlichkeit der Daten abgewogen.

4.3.2           Löschung der Daten

Sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, speichert die HEC die übermittelten Daten und Dateien für sechs Monate in ihrer Bewerberdatenbank, um spätere Fragen zu der Bewerbung beantworten zu können (Nachweispflicht). Nach Ablauf von sechs Monaten werden die Daten und Dateien gelöscht.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Bewerbung zurückzuziehen. Das Zurückziehen der Bewerbung führt dazu, dass Ihre Daten und Dateien – mit den nachgenannten Beschränkungen -umgehend gelöscht werden. Ferner können Sie im Rahmen der Email-Bewerbung jederzeit verlangen, dass einzelne von Ihnen übermittelte Daten oder Dateien bei der HEC gelöscht werden.
Wir behalten uns jedoch vor, für einen begrenzten Zeitraum von sechs Monaten eine beschränkte Anzahl Ihrer Daten zu speichern, um gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere Nachweispflichten aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), nachkommen zu können.

4.3.3           Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Widerruf, Beschwerde

Es gelten Ihre Rechte unter Punkt 7. Wenden Sie sich zu deren Wahrnehmung auch an die zuständige Personalabteilung (gitta.spreen@hec.de).

5  Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Löschung, Beschwerde, Widerruf

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten, uns übermittelten oder durch uns auf der Website generierten, personenbezogenen Daten, den Empfänger und den Zweck der Verarbeitung erlangen, diese berichtigen, einschränken, übertragen, sperren oder löschen lassen.

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Hierzu können Sie eine formlose E-Mail an den Datenschutzbeauftragten der HEC richten. An diesen können Sie sich auch mit einer Beschwerde wenden.  Im Übrigen gelten auch hierfür die oben genannten Fristen aufgrund der Nachweispflicht.

Übermittlung von Daten an Dritte

Jegliche von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten und Dateien werden von der HEC nicht an Dritte übermittelt, es sei denn, dass Sie zuvor ausdrücklich Ihre Einwilligung zu der Übermittlung erteilt haben oder eine gesetzliche Pflicht für die Übermittlung vorliegt. Insbesondere werden Ihre Daten und Dateien nicht in Drittländer übermittelt. Wir speichern und verwenden personenbezogene Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen sowie zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge. Die Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum

  • Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich,
  • nach dem Vertragszweck rechtlich gestattet,
  • zu Abrechnungszwecken erforderlich ist,
  • Sie zuvor eingewilligt haben.

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion “Aktivierung der IP-Anonymisierung” auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

RSS-Feed

Sie können Benachrichtigungen über neue Beiträge in unserem Webseiten-Blog über ein RSS-Feed (Abo-Button) anfordern. Hierbei wird maximal die IP-Adresse Ihres Rechners gespeichert, ansonsten werden keinerlei Nutzerdaten erhoben oder übermittelt. Sie legen somit beim Abonnieren nicht offen, dass oder wie häufig Sie unseren Blog beobachten. Das Abonnement kann er jederzeit widerrufen, indem Sie einfach die Einstellung in Ihrem Feed Reader vornehmen.

Cookies

Die HEC Website verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies werden  von uns dazu verwendet, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Cookie-Typ Cookie-Name
Google Analytics Cookies _gat Der Cookie, das von Google Analytics gesetzt wird, wird für Web-Analyse-Zwecke verwendet, kommt aber nicht zum Einsatz, um einzelne Benutzer zu verfolgen. Bitte lesen Sie unter Punkt 10 und 11 die Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics und Ihre Möglichkeiten zum Widerspruch gegen Datenerfassung durch Google.
_ga
_gid
Cookie für die Cookie Meldung cookie_notice_accepted Hier werden keine Userbezogenen Daten gespeichert. Nur, ob ein User den Cookie akzeptiert hat oder nicht.
WordPress-Cookie wp-settings-5 Die beiden Cookies sind Domain Cookies, welche aber auch erst beim Einloggen im Backend angelegt werden. Beide sind nicht Benutzer bezogen.
wp-settings-time-5

Die durch die Verwendung von Cookies von uns gesammelten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

10  Cookies ablehnen

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Wenn Sie nicht möchten, dass Sie Cookies von unserer Website erhalten, können Sie Ihren Web-Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Sie ein Cookie erhalten. Hier finden Sie die Anweisungen zur Einstellung Ihres Browsers: Für den Internet Explorer, für Firefox, für Google Chrome, für Safari.

11  Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Die HEC Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet “Cookies”. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

12  Möglichkeiten zum Widerspruch gegen Datenerfassung durch Google

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. https://support.google.com/analytics/answer/181881?hl=de Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

13  Einsatz von Jetpack / ehem. WordPress.com-Stats

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Jetpack (früher: WordPress.com-Stats), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Weiterhin nutzen wir das System für Maßnahmen zum Schutz der Sicherheit der Website, z. B. dem Erkennen von Angriffen oder Viren. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Automattic Inc. dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Jetpack ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. )

Für diese Auswertung werden Cookies (näheres dazu oben) auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen werden auf einem Server in den USA gespeichert. Wir verwenden Jetpack mit einer Erweiterung, durch die IP-Adressen direkt nach ihrer Erhebung gekürzt weiterverarbeitet werden, um so eine Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Informationen des Drittanbieters: Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110–4929, USA, https://automattic.com/privacy, sowie des Drittanbieters der Trackingtechnologie: Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103–3153, USA, https://www.quantcast.com/privacy.

Der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen
Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen, indem Sie mit einem Klick auf diesen Link einen Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/opt-out/ Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Hinweis: Wenn Sie die Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

14  Datenschutzerklärung zu Seiten sozialer Netzwerke

Auf der Website der HEC sind Buttons zu Facebook, Twitter, Linked In, Xing und Sideshare verlinkt. Diese Buttons sind Standard-Text Links ohne weitere Funktion. Sie führen zu den HEC Seiten im jeweiligen Netzwerk und sind keine „Like“ Buttons. Über sie werden keine Daten, außer die durch oben angeführte Analysetools beschriebenen, erhoben.

15  Datenschutzerklärung zu YouTube

Auf der Website der HEC sind You-Tube Videos eingebunden, die auf https://www.youtube.com/ gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, so lange Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 4 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Diese Datenerhebung erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der YouTube Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

16  Sicherheit

Ihre von uns verwalteten Daten werden durch organisatorische oder technische Sicherheitsmaßnahmen geschützt. Sie werden gegen den Zugriff nicht berechtigter Personen, gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Zerstörung und Verlust gesichert. Entsprechend der technologischen Entwicklung werden die für Sie eingesetzten Sicherheitsmaßnahmen laufend verbessert. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren für den Datenschutzbeauftragten Günther Ewald wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Wir weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

17  SSL-Verschlüsselung

Die HEC Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

18  Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die HEC GmbH behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.