Was bedeutet Exzellenz in der Software-Entwicklung?

Blog – Markt & Trends
Verfasst von Iris-Marina Nixdorf am 29. Mai 2018
Was bedeutet Exzellenz in der Software-Entwicklung?

Frank Düsterbeck und Thomas Much auf der JAX 2018 im Couchgespräch

In den Couch­ge­sprä­chen auf der JAX 2018 unter­hal­ten sich IT-Profis über ein Thema ihrer Wahl. Den Anfang machen Frank Düster­beck und Thomas Much, die im Rahmen des Agile Day der Frage nach­ge­hen, was eigent­lich Exzel­lenz in der Soft­ware-Entwick­lung ausmacht.

Hier geht es zum Gespräch auf der Website der Jax

Frank Düster­beck ist Bera­ter bei der HEC GmbH und deren Toch­ter­ge­sell­schaft Kurs­wech­sel. Kern seiner Arbeit ist die Quali­fi­zie­rung und Bera­tung von Menschen/Unter­neh­men in allen Berei­chen der Soft­wa­re­ent­wick­lung und der Unter­neh­men­spro­zesse mit dem Fokus auf den Einsatz agiler Verfah­ren und -Metho­den. Frank ist Trai­ner der HEC Soft­ware-Akade­mie sowie Spre­cher auf unter­schied­li­chen Konfe­ren­zen und Veran­stal­tun­gen. Weiter­hin doziert er an Hoch­schu­len im Bremer Umland.

Als Agile Devel­oper Coach und Soft­wa­re­ent­wick­ler unter­stützt Thomas Much zahlreiche Teams bei der Bewältigung der alltäglichen Projektherausforderungen, sowohl methodisch als auch technisch – und oft auch an der Reibefläche dazwischen. Er lebt mit seiner Familie in Hamburg und lässt sich gerne vom nordischen Wind den Kopf für neue Ideen freipusten.