HEC Blog: Veranstaltungen
Verfasst am 24. Oktober 2019
28. November 2019

SOIREE|HEC: XR-Projekte - Erweiterte Realitäten im Unternehmen einfach umsetzen

Virtual (VR) und Augmen­ted Reality (AR) sind IT-Trends, die viele Nutzer im digi­ta­len Alltag beein­dru­cken. Unter­neh­men suchen konkrete Einsatz­sze­na­rien, schre­cken aber häufig vor der schein­bar aufwen­di­gen Umset­zung zurück. Bei der SOIREE|HEC am Donners­tag, 28. Novem­ber, ab 17.30 Uhr im Schup­pen Eins in der Über­see­stadt geben Malte Wellmann, HEC GmbH, und Philine Oppenheimer, INTERHOMES AG, praktische Einblicke in den Entwicklungsprozess und wie dieser ganz einfach von der Idee zur Lösung verläuft.

Exten­ded Reality (XR)-Anwen­dun­gen wie AR und VR ermög­li­chen eine Erwei­te­rung der Reali­tät, indem 3D-Erfah­run­gen mithilfe von Smart­phone-Apps, VR-Bril­len oder ande­ren tech­ni­schen Mitteln in die Wirk­lich­keit proji­ziert werden. Etwas (noch) nicht real Vorhan­de­nes wird visua­li­siert und inter­ak­tiv erleb­bar gemacht. Das digi­tale Produkt und die tatsäch­li­che Umge­bung des Nutzers schei­nen mitein­an­der zu verschmel­zen. Beispiels­weise können Konstruk­tio­nen oder Funk­ti­ons­wei­sen simu­liert werden, wodurch Kunden die Entschei­dung zum Kauf erleich­tert wird.

Verein­facht wird die Umset­zung von XR-Projek­ten durch den Einsatz agiler Arbeits­me­tho­den. Damit lassen sich im Projekt­ver­lauf zügig Erfah­run­gen in der Anwen­dung der neuen Tech­no­lo­gien sammeln, die laufend in den Entwick­lungs­pro­zess einflie­ßen und das Endpro­dukt verbes­sern. Anhand eines der XR-Projekte der HEC für den Bauträ­ger INTERHOMES wird bei der SOIREE|HEC das Vorge­hen von der Idee über die Umset­zung bis zum ferti­gen Produkt verdeut­licht. XR-Projekte lassen sich auch im Mittel­stand sowohl tech­nisch als auch wirt­schaft­lich gut reali­sie­ren.

Über die SOIREE|HEC

Analo­­ges Networ­king zu digi­ta­len Themen, darum geht es bei der SOIREE|HEC. Vier­­mal im Jahr lädt die HEC GmbH in Bremen verschie­­dene Refe­ren­ten und Gäste zum infor­­ma­ti­­ven und inspi­rie­ren­­den Austausch nach Feier­a­bend ein. Veran­­stal­tungs­­ort ist das Restau­rant Hafen­­brise im Schup­­pen Eins, Konsul-Smidt-Str. 22 (Eingang neben Sixt).

Anmel­­dung zu der kosten­freien Veran­­stal­tung über eventbrite.