HEC Blog: Technik & Methoden
Ein Schreibtisch mit Computer und Smartphone
Verfasst von Ronia Reichel am 24. August 2021
Der IT-Baukasten

Schon mal was von der Microsoft Power Platform gehört?

Die Pande­mie und das damit verbun­dene Remote-Work haben so ziem­lich jedes Unter­neh­men heraus­ge­for­dert, neue Wege des gemein­sa­men Arbei­tens zu ergrün­den und ganz neue Prozesse zu etablie­ren. Einige Firmen haben sich viel­leicht erst im Zuge dessen einer längst über­fäl­li­gen Digi­ta­li­sie­rung unter­zo­gen. Die gute Nach­richt: Es wurden viele hilf­rei­che Tools neu entdeckt, die helfen können, Prozesse zu verein­fa­chen, die Arbeit effi­zi­en­ter zu machen und die Mita­r­bei­ten­den und Kund:innen zufrie­den zu stel­len.

Ein effi­zi­en­tes und einfach zu bedie­nen­des Online-Tool ist die Micro­soft Power Plat­form. Sie ist Teil der Micro­soft 365 Produkt­fa­mi­lie und ermög­licht es Mita­r­bei­ten­den in Unter­neh­men, eigene Apps und auto­ma­ti­sierte Work­flows zu entwi­ckeln – ganz ohne Erfah­rung in der Soft­wa­re­ent­wick­lung. Das kann Arbeits­ab­läufe erheb­lich erleich­tern. Außer­dem bietet das Online-Tool Möglich­kei­ten zur Kombi­na­tion und Vernet­zung unter­schied­li­cher Systeme, um profes­si­o­nelle End-to-End Lösun­gen zu entwi­ckeln.

Die Micro­soft Power Plat­form besteht aus vier Teilen, die von Prozes­s­au­to­ma­ti­sie­rung bis Chat­bots einige nütz­li­che Funk­ti­o­nen bereit­hal­ten.

1. Power Automate
Screenshot von MS Power Automate
MS Power Automate

Prozes­s­au­to­ma­ti­sie­rung in weni­gen Minu­ten

Ganz nach dem Motto "Erle­dige nur das wich­tigste - auto­ma­ti­siere den Rest" kann die Anwen­dung Geschäfts­pro­zesse mit einfa­chen Mitteln in kürzes­ter Zeit auto­ma­ti­sie­ren. Urlaubs­an­träge, Frei­ga­be­pro­zesse, die Erfas­sung und Über­tra­gung von Daten in unter­schied­li­che Systeme werden digi­ta­li­siert und weit­ge­hend auto­ma­ti­siert. So bleibt mehr Zeit für die wirk­lich wich­ti­gen Themen.

2. Power Apps
Screenshot von MS Power Apps
MS Power Apps

Effi­zi­ente Unter­stüt­zung im Arbeit­s­all­tag

Wer wollte denn nicht schon immer mal eine eigene App entwi­ckeln? Das geht jetzt auch ohne Program­mie­rer-Skills und bringt einige Vorteile mit sich. Die Apps bieten Lösun­gen für aufga­ben- und rollen­spe­zi­fi­sche Szena­rien, wie beispiels­weise Inspek­ti­o­nen, Unter­stüt­zung im Außen­dienst, Prospect-to-Cash-Prozesse und inte­grierte Marke­tin­gan­sich­ten.

3. Power BI
Screenshot von MS Power BI
MS Power BI

Immer die rich­ti­gen Kenn­zah­len wo und wie Sie sie brau­chen

Daten­sa­lat? Nicht mit Power BI! BI steht für Busi­ness Intel­li­gence. Mit dieser Anwen­dung bietet Micro­soft die Möglich­keit, diese Infor­ma­ti­o­nen zusam­men­zu­tra­gen, aufzu­be­rei­ten und ziel­grup­pen­ge­recht zur Verfü­gung zu stel­len. Dabei können sich die Mita­r­bei­ten­den ihre Dash­boards und Date­n­ana­ly­sen komplett selbst zusam­men­stel­len.

Zusätz­lich ist es ein prak­ti­sches Gadget: Dank zentral im Inter­net bereit gestell­ter Statis­tik-Daten­quel­len lässt sich das eigene Unter­neh­men mit dem Markt­durch­schnitt der Bran­che verglei­chen.

4. Power Virtual Agents
Screenshot von MS Power Virtual Agents
MS Power Virtual Agents

Intel­li­gente Antwor­ten auf häufige Fragen

"Wo war noch­mal das Reise­kos­ten­for­mu­lar?" Das kann man ab sofort den indi­vi­du­ell zusam­men­ge­stell­ten Chat­bot im Intra­net fragen. Mit Hilfe künst­li­cher Intel­li­genz bekommt man schnell die rich­tige Antwort.

Workshops: Lernen wie die Microsoft Power Platform funktioniert

Wenn Sie mehr darüber erfah­ren wollen, wie Sie diese Anwen­dun­gen in Ihr Unter­neh­men inte­grie­ren und effi­zi­ent nutzen können, wenden sie sich gerne an uns. Wir bieten dazu Workshops an, die speziell auf Ihr Team abgestimmt sind. Für weitere Informationen sprechen Sie Christian Seedig an.

Microsoft 365 und Sharepoint