Impro-driven Agility (IDA) Agilität trainieren mit Improtheater 2.0

Blog – Technik und Methoden –

05. November 2018

Verfasst von Iris-Marina Nixdorf am 12. Oktober 2018

Der Hautpberuf HEC-Mitarbeiter und Nebenberuf Improtheater-Darsteller Rüdiger Schnirring kommt zu einer Kurzvisite nach München zur W-Jax.

Sollten Sie vor Ort sein, dann nehmen Sie an seiner Session am Montag um 14.15 Uhr teil. Unerwartete Erkenntnisse kommen auf Sie zu:

Impro-driven Agility (IDA) Agilität trainieren mit Improtheater 2.0

Improvisationstheater trainiert agile Soft Skills und damit die Fähigkeit, den (fr)agilen Projektalltag zu bewältigen. Die erwerbbaren Kernkompetenzen sind übertragbar und werden in agilen Teams gebraucht. Diese Session ist eine unterhaltsam-informative Kombination aus Fachvortrag, IT-Kabarett und Improtheatershow, angereichert mit typischen Szenen aus dem Alltag agiler Softwareentwicklungsprojekte. Die Scrum-Werte gelten tatsächlich auch für Impro-Teams: 1. Sagt ja! (Offenheit) 2. Riskiert etwas und trefft Entscheidungen! (Mut) 3. Lasst euch gegenseitig gut aussehen! (Respekt) 4. Haltet den Kurs! (Fokus) 5. Legt los, ohne vorher die Hände einzucremen! (Commitment). Werden zukünftige agile Teams nicht nur nach BDD/TDD/FDD arbeiten, sondern auch nach IDA, damit sie flexibler, innovativer und kooperativer sind? Durch interaktive Übungen mit dem Publikum wird Improtheater als Trainingsfeld für Agilität erlebbar.

Session mit Rüdiger Schnirring

Montag, 5. November 2018
14:15 – 15:00 Uhr

 

W-Jax, 05. – 09.11.2018 in München: agile and culture

Über den Agile Day auf der W-Jax

Agile and Culture

Agilität ist im Mainstream angekommen. Dadurch sind schon unzählige Teams bedeutend produktiver geworden – aber in der schönen neuen agilen Welt lauern auch neue Herausforderungen: etwa die Skalierung agiler Prozesse in großen Projekten oder die agile Planung in unberechenbaren Märkten. Zugleich infiziert der agile Virus zunehmend auch die anderen Teams im Unternehmen – jenseits der Softwareentwicklung. Damit entstehen neue Unternehmenskulturen, die interessante Ansätze für die Herausforderungen der sogenannten Digitalen Transformation bilden.