Iris-Marina Nixdorf

Weitere Beiträge dieses Autors

Beitrag

Leere Räume einrichten mit Augmented Reality

Das AR/VR-Team der HEC hat für den Büroeinrichter BKE Fislage aus Ritterhude bei Bremen eine App entwickelt, die es möglich macht, in leeren Räumen Tapeten, Teppiche und Möbel anzuordnen und realitätsnah zu erleben, wie diese Räume dann wirken. Der 3D-Einrichtungskonfigurator „Outlines MR“ wird bei Innenarchitekten, Raumausstatter, Immobilienmakler und Facility Manager Verwendung finden, die damit herstellerunabhängig ihren

https://hec.de/blog/leere-raeume-einrichten-mit-augmented-reality/

Anzeigen

Beitrag

Thorsten Haase im Plenum der Handelskammer

Thorsten Haase wurde für den Bereich Medien, Kommunikation und Informationstechnologien in das Plenum der Handelskammer – IHK für Bremen und Bremerhaven – gewählt. Wer Thorsten Haase kennt, weiß, dass er sich mit Leidenschaft dem Thema Digitale Zukunft verschreibt. Er brennt für Lernen, Qualifizieren, Fortbilden, Teilen von Wissen und das wechselseitige Profitieren aus Netzwerken und Kooperationen.

https://hec.de/blog/thorsten-haase-inm-plenum-der-handelskammer/

Anzeigen

Beitrag

Wie sieht die Umsetzung einer digitalen Transition idealerweise aus?

In seinem Blog Beitrag bei Kurswechsel.jetzt klärt Berater Frank Wulfes sehr gründlich darüber auf, worauf sich Unternehmen bei einer Digitalisierung einlassen. Er spricht strukturiert die Voraussetzungen, Chancen und die Hindernisse an und lässt seine Leser gut informiert und motiviert zurück. “Auch auf die Gefahr hin, dass einige Leser ein neuerliches Buzzword-Festival vermuten und den Artikel

https://hec.de/blog/wie-sieht-die-umsetzung-einer-digitalen-transition-idealerweise-aus/

Anzeigen

Beitrag

Design Thinking für Räume – Räume für Design Thinking

Raumperle ist ein Unternehmen, das sich um den passenden Raum für jede Art von Veranstaltung kümmert. Auch für die Design Thinking Workshops der HEC benötigt Trainerin Andrea Kuhfuss ganz bestimmte Räume, wogegen Raumperle gerne durch Design Thinking lernen wollte, wie man für Kunden den richtigen Raum findet oder kreiert. Ein fruchtbares Zusammentreffen. In diesem Blog-Beitrag

https://hec.de/blog/design-thinking-fuer-raeume-raeume-fuer-design-thinking/

Anzeigen

Beitrag

Agile Beratung für Non-IT Unternehmen: Mit Kurswechsel Arbeit wert(e)voll machen

Bei der Seacon im Mai 2018 sprach Victor Paland  mit Andrea Kuhfuß, Beraterin bei der HEC Tochter Kurswechsel. Es geht um die Agile Beratung für Organisationen außerhalb der IT und die Methode Design Thinking. Mehr dazu: Kurswechsel.jetzt Design Thinking in der HEC Design Thinking Lab  

Kurswechsel ist eine Tochter der HEC. Durch hohe Beratungsexpertise helfen sie, Arbeit wert(e)voller zu machen. Für IT- und Non-IT-Unternehmen, KMU, Konzerne.

https://hec.de/blog/agile-beratung-fuer-non-it-unternehmen-mit-kurswechsel-arbeit-wertevoll-machen/

Anzeigen

Beitrag

Was bedeutet Exzellenz in der Software-Entwicklung?

Frank Düsterbeck und Thomas Much auf der JAX 2018 im Couchgespräch: Was bedeutet Exzellenz in der Software-Entwicklung? In den Couchgesprächen auf der JAX 2018 unterhalten sich IT-Profis über ein Thema ihrer Wahl. Den Anfang machen Frank Düsterbeck und Thomas Much, die im Rahmen des Agile Day der Frage nachgehen, was eigentlich Exzellenz in der Software-Entwicklung

https://hec.de/blog/was-bedeutet-exzellenz-in-der-software-entwicklung/

Anzeigen

Beitrag

Datenschutz à la EU-DSGVO – alles geregelt?

Kurz vor Inkrafttreten der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ist Günther Ewald ein sehr gefragter Mann. Er ist der Datenschutzbeauftragte der HEC, Berater für dieses Thema und externer Datenschutzbeauftragter in Unternehmen, die diese Funktion nicht selbst besetzen können. Im Rahmen einer regionalen Informationsveranstaltung für die Wirtschaft in Cuxhaven hielt er am 13.03.2018 einen Vortrag, der den

https://hec.de/blog/datenschutz-a-la-eu-dsgvo-alles-geregelt/

Anzeigen
pagination