• Referenzen

    Jonglage mit 18.000 Spinden in 100 Umkleideräumen

Digitale Vergabe und Verwaltung von Spinden für Mitarbeitende eines großen Produktionsstandorts

Der Kunde

Der Kunde ist einer der weltweit größten Hersteller von Automobilen, der neben seinen Produkten auch Service­leistungen bietet. Innovative Technologien sowie hohe Qualitäts­ansprüche spielen in allen Bereichen des Unternehmens eine wichtige Rolle.

Das Projekt

Entwicklung einer Webapplikation und einer Lösung für Terminals zur Unterstützung der Vergabe und Verwaltung von 18.000 Spinden an einem Produktionsstandort.

Im Rahmen einer umfassenden Digitalisierungsstrategie für Unternehmensprozesse sollte auch die Verwaltung von Spinden modernen Anforderungen angepasst werden. Ziel war es, eine effektive Spindverwaltung für die etwa 18.000 Spinde in mehr als 100 Umkleideräumen zu schaffen.

Die Herausforderung

Priorität hatte die schnelle und zielgerichtete Entwicklung der Lösung. Deshalb hat sich unser Kunde zugunsten einer agilen Entwicklungsmethode nach Scrum entschieden.

Die Umsetzung

Als Teilprojekt eines Innovationsprogramms beim Kunden wurde die agile Softwareentwicklung nach Scrum erfolgreich erprobt. Mit Scrum waren wir bereits nach den ersten beiden Sprints in der Lage, einen funktionsfähigen Prototyp für die Terminals zu präsentieren. In kurzer Zeit entstand in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich des Kunden eine anwendbare Version der Lösung, die die Verwaltungsprozesse am Standort seitdem optimiert unterstützt.

Derzeit werden weitere Anforderungen für den Fachbereich umgesetzt.

Das Ergebnis

Anstatt den bislang genutzten papierbasierten Spindkarten werden nun Self-Services auf Terminals in den jeweiligen Räumen angeboten, mit denen ein Mitarbeiter einen Spind belegt oder wieder freigibt. Die Identifikation des Mitarbeiters erfolgt automatisch über den RFID-Chip in seinem Mitarbeiterausweis. Weitere administrative Funktionen und Auswertungsmöglichkeiten werden durch eine Webanwendung bereitgestellt.

Mittlerweile wird die Lösung an dem Standort genutzt und ist so erfolgreich, dass sie standortübergreifend Beachtung im Unternehmen findet.

Projektdaten

  • 12 Wochen
  • Team mit 2 Entwicklern, 1 Requirements-Engineer, 1 Qualitätssicherer und 1 Scrum-Master

Die eingesetzten Technologien (Auswahl)

  • Microsoft .NET-Framework 4.6
  • Windows Presentation Foundation
  • ASP.NET Web API
  • MS SQL Server
  • AngularJS
  • Internet Explorer 11

Den Projektbericht herunterladen: PDF

 

Ihr Ansprechpartner für die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen