• Referenzen

    Neugestaltung von Workflows

Der Kunde

Ein großes Bremer Finanzhaus.

Die Aufgabe

Der Kunde benötigt für die Abbildung seiner komplexen Prozesse eine Plattform, die hinsichtlich Performanz, Sicherheit, Skalierbarkeit und Flexibilität den hohen Ansprüchen genügt.
Aufgabe war es, die beim Kunden verwendeten Arbeitsanweisungen, die bis dato in Papierform vorlagen mit Hilfe von SharePoint Workflows abzulösen.
Ein besonderes Augenmerk wurde hierbei auf eine  lückenlose Dokumentierung und Nachvollziehbarkeit aller Prozessschritte gelegt.

Die Umsetzung

Im ersten Schritt wurden in verschiedenen Workshops funktionale und nicht funktionale Anforderungen an das System erarbeitet.
Auf Basis dieser Anforderungen wurden alle für die Arbeitsanweisungen relevanten Daten im SharePoint erfasst und miteinander verknüpft. Hierbei werden teilweise Organisations-Daten über eine SAP-Anbindung importiert.
Anhand der beim Kunden definierten Arbeitsanweisungs-Prozesse wurden dann entsprechende SharePoint-Workflows entwickelt und mit Hilfe des SharePoint-Designers erstellt.
Diese teilweise nichtlinearen Workflows bilden lückenlos den gesamten Lebenszyklus einer Arbeitsanweisung ab und dokumentieren diesen revisionssicher.
Die dem Benutzer zur Verfügung gestellte SharePoint-Oberfläche wurde mit Hilfe von JavaScript den Erfordernissen angepasst und erweitert.

Das Ergebnis

Durch die Abbildung der Arbeitsanweisungen mit Hilfe von SharePoint-Workflows ist es möglich, auch komplexe Szenarien, wie das Mehraugenprinzip oder mehrstufige Vertreterregelungen etc., zu realisieren. Die implementierten Workflows stellen sicher, dass die beim Kunden definierten Prozesseschritte lückenlos dokumentiert werden und die Dokumente revisionssicher abgelegt sind.

Projektdetails auf einen Blick

> Insgesamt für die Workflows: 80 PT
> zwei Mitarbeiter der HEC: 1 Berater, 1 Entwickler
> Start des Projekts: März 2014
> Branche: Finanzdienstleistungen

Eingesetzte Technologien (Auswahl)

> SharePoint 2010 Server
> SharePoint 2010 Designer
> SharePoint 2010 Workflows
> JavaScript

Ansprechpartner

Uwe Thorwest
E | uwe.thorwest@hec.de
T | 0421 20 750 325

Projektbericht herunterladen: PDF

Ihr Ansprechpartner für dieses Projekt