• Referenzen

    Einfacher zum Naturschutz übers Rechercheportal

Relaunch www.resymesa.de –
mehr Möglichkeiten mit besserem Design und Barrierefreiheit

Der Kunde

Die Umweltbehörden der Länder vertreten durch das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie.

Die Aufgabe

ReSyMeSa – das Recherchesystem Messstellen und Sachverständige – wurde bereits 2007 von der HEC erstellt und wird seitdem betreut und weiterentwickelt. Die Aufgabe war eine komplette Neuentwicklung mit neuer Architektur, neuem Design und einigen neuen Funktionen.

Die Herausforderung

Eine besondere Anforderung lag im neuen Design und der Einhaltung der Barrierefreiheit. Dadurch können einige Web-Technologien gar nicht oder nur eingeschränkt genutz werden, wie z.B. javascript.

Die Umsetzung

Besonders spannend war der Einsatz von ASP.NET Core, das zu diesem Zeitpunkt doch eher eine beta-Version war. Im Vergleich zum bisherigen ASP.NET MVC Framework ist es jedoch etwas sauberer und modularer aufgebaut.

Zusätzlich wurde die Web-Oberfläche komplett neugestaltet und entsprechend neu implementiert, so dass eine klarere Struktur vorhanden ist und leichter navigiert werden kann.

Das Ergebnis

Die neue Web-Präsenz unter http://www.resymesa.de . Während der Neuentwicklung wurden auch einige neue Funktionen implementiert:

> Unterstützung Postleitzahlen Datenbasis für Umkreis-Suche und automatische Ergänzung des Ortes
> Volltextsuche & Schnellsuche
> Anzeige Ringversuchsplan
> Erweiterte Auswertungs- und Exportfunktionen nach PDF, Excel, Word

Projektdetails auf einen Blick

> Recherche und Erfassung von Messstellen und Sachverständigen
> Öffentlicher Zugang und eingeschränkter Zugang mit Anmeldung
> Web-Anwendung mit HTML
> Neues Design und neue Implementierung

Eingesetzte Technologien (Auswahl)

– Visual Studio 2017
– .NET 4.6/C# 7
– ASP.NET (Core)
– Microsoft SQL Server
– Microsoft Reporting Services
– Internet Information Server

Die Projektreferenz herunterladen: PDF

Ihr Ansprechpartnner für dieseses Projekt