• Referenzen

    Hierarchisch mit agilen Prozessen

Agile Beratung der Firma Swiss Life Deutschland Operations GmbH

Der Kunde

Die Swiss Life Deutschland GmbH ist ein führendes Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmen. Mit über 3.000 qualifizierten Beraterinnen und Beratern und vielfach ausgezeichneten Produkten ist sie ein Qualitätsanbieter im deutschen Markt.

Die Herausforderung

Swiss Life arbeitet bisher überwiegend mit klassischen Vorgehensmodellen und bringt ihre Projekte damit auch erfolgreich zum Abschluss. Für die komplexe Neuentwicklung eines Kundenportals möchte Swiss Life das agile Projektframework Scrum einführen. Zudem besteht das Entwicklungsteam aus insgesamt drei über mehrere Standorte verteilten Komponententeams (davon zwei externe Dienstleister), die es in Einklang zu bringen gilt.

Eine besondere Herausforderung war die Eingliederung und Abgrenzung des agilen Projektteams in die klassisch hierarchische Unternehmensstruktur des Konzerns. Diese konnte u. a. durch die intensive Kommunikation des Product Owners mit der Geschäftsführung und die eindrucksvollen und stets gut besuchten Reviews nach jedem Sprint gelöst werden.

Das Ziel

Ziele der Einführung sind unter anderem die direkte Kommunikation zwischen allen Projektebenen und -standorten sowie möglichst kurze Feedbackschleifen, um die Expertise zahlreicher interner und externer Stakeholder nutzen zu können und so ein optimales Produkt zu erschaffen.

Die Aufgabe

Unsere Aufgabe bestand im ersten Schritt darin, bei allen Beteiligten ein Bewusstsein für moderne Softwareentwicklung zu erzeugen. Hierzu haben wir zunächst einen Workshop durchgeführt, in dem neben dem Hintergrund für agile Vorgehensweisen Impulse für die mögliche konkrete Ausgestaltung des Projektrahmens Scrum gegeben wurden.

Auf Basis des gemeinsamen Verständnisses haben wir sowohl den Scrum Master des Swiss Life Teams in seiner täglichen Arbeit begleitet und beraten als auch den Product Owner gecoacht. Der Einsatz von agilen Methoden wie Story Mapping oder dem Team Estimation Game half allen Beteiligten, sich der agilen Praxis anzunähern. Ein reger Austausch zwischen den verteilten Entwicklerteams via Chat, Videokonferenz sowie die gemeinsame Durchführung der Sprintmeetings vor Ort sorgten für ein bemerkenswertes Zusammenspiel.

Zusätzlich zu diesen Maßnahmen haben wir das Team bzgl. konkreter Verbesserungen und Optimierungen im Testing beraten.

Die Projektdetails auf einen Blick

  • Einführung des Frameworks Scrum
  • Beratung und Begleitung des Scrum Masters
  • Coachen des Product Owners
  • Steuerung der Sprintmeetings
  • Einführung eines agilen Mindsets

Den Projektbericht herunterladen: PDF

Ihr Ansprechpartner für Agile Beratung